Select Page
savoir

public

Liefert Wissen auf Nachfrage. Massgeschneidert.

Eine Plattform für alle Fragen, die sich nicht googlen lassen.
Savoir public vermittelt auf nicht-googelbare Fragen hin den Kontakt zu einer Wissenschaftler*in.

Wer eine Frage hat, bekommt nicht nur eine Antwort, sondern auch: einen zutiefst kenntnisreichen Menschen. Die App dient dem Austausch und dem Aufbau von vertrauensvollen Wissensbeziehungen zwischen Fachpersonen und Gesellschaft

savoir public entsteht!

Sondierungsphase

Gemeinsam mit Fokusgruppen werden die Funktionen der Applikation erarbeitet.

Entwicklung

Sobald die Sondierungsphase abgeschlossen ist, können die Entwicklungsarbeiten beginnen!
savoir public wird …
Nachfrageorientiert
Die Plattform stellt Wissen nur auf Nachfrage bereit.

 

Massgeschneidert
Wissenschaftler*innen gehen gezielt auf die Fragen ein.

 

Persönlich
Fragende kommunizieren direkt und persönlich mit Wissenschaftler*innen.

 

Vertrauenswürdig
Nur Wissenschaftler*innen können andere Wissenschaftler*innen für savoir public rekrutieren. Ausserdem sind sie an ein wissenschaftliches Ethos gebunden.

Vision 2024

Eines Morgens zeigen die Blätter eines Kirschbaums im Baselbiet braune Flecken. Wenige Tage später fallen die unreifen Früchte zur Erde. Schon bald steht ein ganzer Hügelzug voll welker Bäume. Muss der Landwirt den ganzen Kirschhain verbrennen?
Mithilfe der App savoir public holt sich Herr K. Rat. Zwei Stunden später antwortet die Mikrobiologin Dr. A. von der ETH Zürich: Sie interessiert sich brennend für den Fall, vermutet einen neuartigen Pilz und schlägt vor, die Bäume selbst schon am kommenden Morgen in Augenschein zu nehmen.
Im Sommer des Jahres 2024 steht nicht nur Herr K., sondern die ganze Schweizer Bevölkerung in regem Kontakt zu Wissenschaftler*innen. Leseempfehlungen, Rückfragen, Ratschläge, Ideen und Anregungen flitzen zwischen Wissenschaft und Gesellschaft hin und her und sorgen im ganzen Land für ein Klima des Aufbruchs, der Innovation und
Kreativität.
Personalisiertes Wissen
Noch ist wissenschaftliches Wissen für einen Grossteil der Bevölkerung unerreichbar.
Es steht zwar open access zur Verfügung, doch wer über keine Spezialkenntnisse verfügt, verliert sich in der schieren Fülle. Damit verschwendet eine Gesellschaft ihre wertvollste Ressource: Der Politik entgeht kostbares Wissen für sachgerechte Entscheidungen, der Wirtschaft für zeitnahe Innovationen, den Medien für profunde Aufklärung.

Diesem Problem begegnet die Wissensvermittlung seit 1845 mit dem gleichen Ansatz:
Sie übersetzt und vereinfacht das wissenschaftliche Wissen und leitet es dann als Angebot an verschiedene Zielpublika weiter.

Savoir public denkt Wissensvermittlung neu: Die digitale Vernetzung ermöglicht heute eine hochgradige Personalisierung des Wissens. Sie erlaubt zudem den persönlichen Kontakt zwischen Fragenden und Wissenden. Beides schafft Vertrauen und ein auf die individuellen Bedürfnisse hin massgeschneidertes Wissen.

Beteiligte

Savoir public ist ein Werkzeug für die Schweizer Bevölkerung, die Welt, ihre Schönheit und ihre Probleme von Grund auf zu verstehen. An der Entwicklung federführend beteiligt sind:

Dr. phil. Corinna Virchow | Dr. phil. Mario Kaiser

Corinna hat in Fribourg, Tübingen und Basel studiert und in der Mediävistik über nackte Frauen im Artusroman doktoriert. Sie kann Feste und Tagungen organisieren und mag Barthes und Bataille lieber als Derrida.Ihre Themen sind Liebe, Verführung, Zeit und Postfeminismus. Corinna hat vier Kinder. 

Mario hat in Basel Philosophie, Zoologie und Informatik studiert. Promoviert hat er in Philosophie mit einer Arbeit zu Chronopolitik. Während seiner Studienzeit hat er gelegentlich als Graphiker gearbeitet. Seine Themen sind das Verhältnis von Zukunft und Gegenwart, technologischer Alphabetismus und die Geschichte des Subjekts. Mario ist mit Corinna verheiratet.

Akademien der Wissenschaften Schweiz

Könnte spielerische Kommunikation auch Ihre Arbeit bereichern? Wir beraten Sie gerne. 

Mira LUX Creations

Entwicklungspartner
Unterstützt durch die Gebert Rüf Stiftung
Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

+0000000

info@savoirpublic.ch